Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten usw.
Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal

Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon takoda » 14. Jul 2018, 22:15

Ich habs tatsächlich gewagt und bin mit Sherman aufgebrochen, drei Wochen durch die Normandie und Bretagne und auf die Kanalinseln.

Wer wissen möchte, was wir so erleben, schaue hier: http://snailie.wordpress.com :D
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...

Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 341
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon 110515 » 16. Jul 2018, 10:40

Wow!

Ich wünsche dir super viel Spaß!

Nimm mich das nächste Mal mit ;)
Bild

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon takoda » 18. Jul 2018, 22:43

Warst du nicht einer derjenigen, die Frankreich als Urlaubsziel nicht nur wegen der Sprachbarrieren ausschloss? ;)

Aber ja, vor der nächsten Tour melde ich rechtzeitig und frage nach Interessenten *g*
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...

Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 341
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon 110515 » 19. Jul 2018, 09:51

jup, des war ich :D

zum Sprechen schick ich dich vor und an die zahlreichen Vorschriften halte ich mich im Heimatland auch nicht, also was solls ;)
Bild

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon takoda » 19. Jul 2018, 12:26

Wer hat denn behauptet, daß ich Französisch spreche? *lol* Spätestens nach „framboise d‘Aldi du Nord“ (Himbeergeist von Aldi Nord) hörts bei mir auch auf. Ich verstehe wohl einiges, aber sprechen ist nicht ganz so im Programm.
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...

Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 341
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon 110515 » 19. Jul 2018, 12:55

das war mir schon klar. Stört mich dann auch nicht. Ich stell mich einfach dahinter und lach mir ins Fäustchen :streichel:
Bild

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon takoda » 19. Jul 2018, 18:19

Ach, ich hab mittlerweile 45 Länder Europas bereist, ich hab kein Problem mit vermeintlichen Sprachbarrieren. Irgendwie kommt man immer durch, im Zweifelsfall auf Englisch. Aber die Einheimischen freuen sich halt auch immer, wenn man ein paar Bröckchen ihrer Landessprache an den Tag bringt, von daher bemühe ich mich insoweit schon, wenigstens „Kleinigkeiten“ zu können. *g*
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...

Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 341
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon 110515 » 20. Jul 2018, 10:01

Wow!

Ich bringe es immerhin auf ganze vier Länder: Deutschland, Dänemark, Polen und England. Dazu noch die USA und den Flughafen von Amsterdam :lol:

viel zu lernen ich noch habe, junger Padawan :streichel:
Bild

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon takoda » 21. Jul 2018, 18:19

Ja, das ist noch ausbaufähig ;)

Heute waren wir am Utah Beach. Ein bißchen sperrig ist es ja schon, überall in Kombi rumzulaufen, aber nun ja…

FBC405C4-8825-45FD-A7E3-774620BB7BEA.jpeg
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...

Benutzeravatar
DäKowelenzer
Profi
Profi
Beiträge: 122
Registriert: 25. Dez 2016, 11:55
Wohnort: Westerwald

Re: Mit dem Pänzerchen durch Nordfrankreich

Beitragvon DäKowelenzer » 22. Jul 2018, 12:31

:shock: Dann weiterhin viel Spaß in Amerika äh Frankreich!! :wink:
DlzG vom Westerwald

DäKowelenzer


Zurück zu „Veranstaltungen und Touren“