Mein Umbau

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Gotti 77
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jan 2007, 21:17
Wohnort: Hannover

Beitragvon Gotti 77 » 30. Jan 2007, 21:29

Hallo XF-Fahrer

Leovince X3 gibt es für 336€
bei WWW. SCHUMOTO.AT :wink:

Benutzeravatar
Denny
Bandit
Beiträge: 363
Registriert: 14. Jul 2006, 11:27
Wohnort: Bockenem

Beitragvon Denny » 30. Jan 2007, 21:39

Bild


und danke für den Hinweis! Werde's mir gleich mal anschauen. Schönen Abend und gute Nacht! :wink:
Mhhh, lecker, Eintopf!

Benutzeravatar
claus
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 245
Registriert: 23. Aug 2005, 10:16
Wohnort: Salzburg (A)

Beitragvon claus » 30. Jan 2007, 21:58

Gotti 77 hat geschrieben:Hallo XF-Fahrer

Leovince X3 gibt es für 336€
bei WWW. SCHUMOTO.AT :wink:
!hi,
fuer die XF? Wo? Ich hab nix g'funden.

lg? Claus
V-Strom 650XT, Garmin 2610

deewee
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: 9. Jan 2007, 21:37
Wohnort: Teulada/Moraira - E

Beitragvon deewee » 30. Jan 2007, 22:17

Nach von der Startseite rechts auf das X3-Logo geklickt und dann auf Suzuki. :roll:
Wer bremst verliert...
...wer nicht bremst hat schon verloren!

Benutzeravatar
Denny
Bandit
Beiträge: 363
Registriert: 14. Jul 2006, 11:27
Wohnort: Bockenem

Beitragvon Denny » 30. Jan 2007, 22:23

Trotzdem sind dort keine x3 für die Freewind. Nur für die DR und die RM ... :roll: :wink:

Link zu Schumoto's x3
Mhhh, lecker, Eintopf!

Benutzeravatar
radax
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 22. Sep 2003, 23:36

Beitragvon radax » 30. Jan 2007, 22:32

Maad hat geschrieben:Aber wenn der Auspuff für die DR genau derselbe wäre wie der für die XF, dann wäre er dennoch nicht einfacher einzutragen als ein beliebiger Auspuff. Sprich, es lohnt nicht grossartig zu Suchen, welcher Auspuff auch passt. E-Nr ist anders=anderer Auspuff (zumindest was den TÜV angeht). Fertig! :)


Ich habe zu diesem Thema gerade einen interesanten Beitrag im Supermoto1.de Board gelesen:

Quelle: http://www.supermoto1.de/modules.php?na ... d&tid=5381 (Beitrag: Motard-Man, erstellt am: 4/1/2007 um 22:31)
....
und der X3 der Transalp hat die selbe EG BE wie der, den die DR modelle haben, und auch andere Modelle...ich hab den von der Transalp für nen fuffie geschossen, und die EG BE passt auch! du musst dir mal die EG BE avon deinem Mopet rauspicken und Vergleichen! am Ende ist es ja wirklich legal.


In dem beigelegtem e-Pass zu meinem X3 ist die Nummer e13 0135 eingetragen.

:idea: Vieleicht lohnt sich ja doch der Vergleich der EG Nummern. Haltet doch alle mal Ausschau nach den Zulassungsnummern von Töpfen an anderen Mopeds. Da sollte sich doch was passendes finden lassen.

Eventuell ist ja nur der mitgelieferte Befestigungssatz und die Dokumentation zwischen einigen Modellen unterschiedlich? Das sollte ja kein unüberwindbares Hindernis darstellen.

Gruß
radax

deewee
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: 9. Jan 2007, 21:37
Wohnort: Teulada/Moraira - E

Beitragvon deewee » 30. Jan 2007, 22:38

Also bei mir sind 4 Suzuki-Modelle aufgeführt:
    DL650 V-STORM
    DR650
    XF650 FREEWIND
    DL1000 V-STORM

http://www.schumoto.at/leovince_x3_enduro.html#suzuki
Wer bremst verliert...

...wer nicht bremst hat schon verloren!

Vegas74
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2006, 16:32

Beitragvon Vegas74 » 30. Jan 2007, 22:47

--------------------------------------------------------------------
Mal ne Frage dazu:
Wenn ein Auspuff ABE hat, heißt das dann auch, dass wirklich ALLES daran legal ist?
Betrieb, Lautstärke ...
--------------------------------------------------------------------

Hallo Simon,

ich habe letztes Jahr den oben genannten Topf bestellt.
Als er ankam war zwar ein Teilegutachten dabei, allerdings die XF650 war nicht aufgeführt.
Nach einem Telefonat mit Götz wurde mir mitgeteilt, dass das Gutachten nicht so wichtig wäre, da ja ne E-Nummer eingestanzt ist.
Trotzdem traue ich der Geschichte nicht und werde bei Gelegnheit beim TÜV vorfahren und (hoffentlich) ihn eintragen lassen.

Wichtig beim neuen Topf:

1. unbedingt den DP-Killer mit einbauen, ansonsten zu laut. Auch mit DB-Killer bleibt er trotzdem sehr laut.
2. durch das längere Verbindungsrohr vom Krümmer zum Endtopf kann ein kleineres Nummerschild notwendig werden. Mein Saison-Schild ist zu groß und daher schleift der Topf am Schild.


Ansonsten toller Topf, gute Verarbeitung und mächtiger Klang.

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen...

Gruß Tom :D

Benutzeravatar
Denny
Bandit
Beiträge: 363
Registriert: 14. Jul 2006, 11:27
Wohnort: Bockenem

Beitragvon Denny » 30. Jan 2007, 22:51

@deewee: Ups, habe dann ja wohl an der falschen Stelle gesucht...entschuldige ;)

@Vegas:
Hallo Tom,

hat mich gefreut mehr über den Endtopf erfahren zu können. Danke dir dafür :)
Wenn du näheres wegen dem Tüv weißt, wäre es nett, wenn du mir auch das mitteilen könntest.
Wobei es ja so scheint, als würde damit keine Probleme entstehen.

Bin ja echt neugierig wie laut der tatsächlich ist...
Wie geschrieben: Preis und Optik überzeugen mich bis jetzt.
Mhhh, lecker, Eintopf!

Benutzeravatar
mc_recon
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: 13. Jul 2006, 21:04
Wohnort: Berlin

Beitragvon mc_recon » 30. Jan 2007, 22:58

ach denny,

leg doch was drauf und hol dir den holeshot. der is besser lauter sieht besser aus und kommt eben nich aus italien. ich hab ihn dran und muss sagen ich fahr ne neue maschine. da dreht sich wirklich jeder um, wenn du mit so einem satten sound vorbeirast...

LG aus Berlin
wer bremst verliert, wer nicht bremst hat schon verloren!

Benutzeravatar
Denny
Bandit
Beiträge: 363
Registriert: 14. Jul 2006, 11:27
Wohnort: Bockenem

Beitragvon Denny » 30. Jan 2007, 23:03

Holeshot ...
ist mir zu teuer.
Zuletzt geändert von Denny am 30. Jan 2007, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
Mhhh, lecker, Eintopf!

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1151
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Maad » 30. Jan 2007, 23:08

@Vegas74

Eigentlich reicht die E-Nummer auch. Nur einige Polizisten sind da sehr penibel und denen reicht es nicht. Sie wollen die ABE sehen.
Teils auch verständlich, denn es gibt viele Biker, die einen anderen Endtopf verbauen mit irgendeiner E-Nummer. Und woher soll der Herr in Grün wissen welche Nr für welches Mopped steht? :)

Übrigens kann man auch mit Auspuff samt ABE das Mopped stilgelegt bekommen. Habe ich schon des öfteren gehört. Wenn der auspuff (egal ob legal oder illegal) zu laut ist, wird das Mopped stillgelegt. Ich meine es war in Bayern so....bin mir da aber nicht sicher.


...und wenn man mich fragt. Auspuff ganz oder garnicht. Sprich Leo oder Hole. Immerhin soll das Mopped doch aufgewertet werden. ;)

Benutzeravatar
Denny
Bandit
Beiträge: 363
Registriert: 14. Jul 2006, 11:27
Wohnort: Bockenem

Beitragvon Denny » 30. Jan 2007, 23:15

Holeshot oder Leovince hat doch jeder ... :roll:


:wink:
Mhhh, lecker, Eintopf!

Benutzeravatar
radax
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 22. Sep 2003, 23:36

Beitragvon radax » 30. Jan 2007, 23:58

Maad hat geschrieben:@Vegas74

Eigentlich reicht die E-Nummer auch. Nur einige Polizisten sind da sehr penibel und denen reicht es nicht. Sie wollen die ABE sehen.
Teils auch verständlich, denn es gibt viele Biker, die einen anderen Endtopf verbauen mit irgendeiner E-Nummer. Und woher soll der Herr in Grün wissen welche Nr für welches Mopped steht? :)


Zu den EG zugelassenen Töpfen gibt es normalerweise leider keine ABE. Und das - wie beim Leo - ein e-Pass beigelegt wird, ist scheinbar auch nicht selbstverständlich.

Im Zweifelsfall muss der Streckenposten daher über die Zentrale die E-Nummer prüfen lassen oder dir glauben, dass die Nummer zu deinem Moped passt.

Mit dem Leo wird außerdem noch ein Aufkleber mitgeliefert, welcher neben dem Typenschild anzubringen ist:
Mit den Produktunterlagen wird eine Reißfest-Klebeetikette mit der Endtopf/Auspuff-Zullassungsnummer geliefert. Diese Klebeetikette ist gemäß der EG-Vorschrift-Nr. 97/24/CE v. 17. Juni 1997 neben dem Typenschild mit den Zulassungsangaben des Fahrzeugs verbindlich aufzukleben.

Das verhindert zwar nicht den möglichen Ärger, weil es halt doch etwas lauter wie beim Original ist, muss jedoch erstmal so von der Ordnungsmacht hingenommen werden.

Seit dem Anbau des Leos hatte ich glücklicherweise noch keine Kontrolle. Obwohl man zu dieser Jahreszeit schon mehr auffällt, da aktuell ja nicht gerade viele Zweiradfahrer unterwegs sind. Wenn da einer was hört, stellt sich nicht die Frage wer das war - da ist ja sonst niemand unterwegs. 8)
Zum TÜV im Mai werde ich aber lieber gleich den original Topf anschrauben, auch wenn die Umstellung grausam sein wird... :cry:

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Beitragvon AoS » 30. Jan 2007, 23:59

radax hat geschrieben:In dem beigelegtem e-Pass zu meinem X3 ist die Nummer e13 0135 eingetragen.

Der Tipp ist gut. Ich war davon ausgegangen, dass sich die Nummer unterscheiden. Tun sie aber vielleicht wirklich nicht. Wenn die E-Nummer vom XF-Topf komplett dieselbe ist wie für ein anderes Motorrad, dann ist nach meiner Kenntnis alles OK und der Topf darf verwendet werden.

Und hier steht, dass die komplette Nummer auf dem Auspuff SGI 5101 [e13] 0135 lautet: Thread E Nummer Leo Vince auf www.dr650.de

@Radax: Schau bitte nochmal auf dem Auspuff nach ob die ganze Nummer stimmt, ich werde derweil Rücksprache mit dem Anbieter dieser Ebay-Auktion halten ob er diesen Pott anbieten kann: Art. 260079603053

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de