Mein erster Umbau

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 47
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Mein erster Umbau

Beitragvon Moneylow » 16. Mär 2019, 09:45

Hallo liebes Forum
Ich habe meine Freewind BJ 97
Letztes Jahr gekauft und das für einen top Preis
Allerdings muss ich ehrlich sein und dazu sagen dass die Optik der Front mir nach einiger Zeit nicht mehr gefiel.
Also habe ich mich entschlossen ein wenig abzuspecken und mal zu schauen was ich in meinem Rahmen so machen kann.
Ich weiß es scheiden sich die Geister im Bezug auf Umbauten und nicht jeder findet es schön. Die Resonanz von Freunden und Bekannten so wie in der Facebook Gruppe freewind Riders UK war jedoch durchaus positiv.
Ich habe als erstes eine Racetechnik Scheinwerfermaske und acerbis SM line-kotflügel verbaut . Für die Pneus hab ich mich für den Scorpion Trail von Pirelli entschieden. Die Speichen wurden mit SPOX überzogen. Kleinere Blinker montiert, ein LED Rücklicht mit Kennzeichenleuchte angebracht und einen Kennzeichenhalter etwas modifiziert. Das Plastik am Heck bis zum Heckrahmen gekürzt.Heck optisch höher gelegt. Tacho versetzt und hinter Maske montiert mit Eigenbauhalterung. Kettenschutz von einer Bandit modifiziert und angebracht. Dann habe ich die Seitenverkleidungen vom Tank zugeschnitten. Eine Hupe von einer Yamaha seca welche noch in meiner Garage steht hat sie auch bekommen.

Das ist natürlich alles rein optischer Kram
Als nächstes soll sie noch ein anderes Federbein und progressive Gabelfedern bekommen für den Fahr-Spaß.
Außerdem grübel ich noch ob Fuore von GPR oder doch irgendein anderer Auspuff. Auf dem Weg wenn die Gabel gemacht wird sollen ebenfalls die Tauchrohre noch farblich gestaltet werden. Und sie soll wieder höhergelegt werden da der Vorbesitzer viel kleiner war als ich.

Liebe Grüße Dennis aus Wuppertal :D
Dateianhänge
IMG_20190312_164536690~2.jpg
IMG_20190312_164839924~2.jpg
IMG_20190312_164808320~2.jpg
Xf650 Wuppertal