BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 16. Mär 2016, 11:13

JA ich MACHS...weniger ist mehr...
werde meine FW spender maschiene NAKISCH machen
was mich jedoch im vorfeld interesiert
1.wie sieht es aus mit umrüstung auf OFFENE Luftfilter UND ANSCHLIESENDER abstimmung ZB:K&N FILTER
denn der riesige luftfilterkasten soll und muss weichen
2. hat schon jemand ne FW umrüstung /umbauten mit 2 federbeinen anstatt mit zentralfeder gesehen?

alle anregungen bzw.erfahrungen sind willkommen

TÜV bestimmungen sind für meinen umbau hier in Griechenland kein hinderungsgrund :D

merci Perry

Benutzeravatar
willi_the_poo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 211
Registriert: 8. Sep 2011, 10:05
Wohnort: Bonn "Schäl Sick"

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon willi_the_poo » 16. Mär 2016, 11:53

Perry hat geschrieben:1.wie sieht es aus mit umrüstung auf OFFENE Luftfilter UND ANSCHLIESENDER abstimmung ZB:K&N FILTER
denn der riesige luftfilterkasten soll und muss weichen

gucksdu: https://karasche.wordpress.com/tag/luftfilter/
Perry hat geschrieben:TÜV bestimmungen sind für meinen umbau hier in Griechenland kein hinderungsgrund

TÜV? :D

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 17. Mär 2016, 22:09

willi_the_poo hat geschrieben:
Perry hat geschrieben:1.wie sieht es aus mit umrüstung auf OFFENE Luftfilter UND ANSCHLIESENDER abstimmung ZB:K&N FILTER
denn der riesige luftfilterkasten soll und muss weichen

gucksdu: https://karasche.wordpress.com/tag/luftfilter/
Perry hat geschrieben:TÜV bestimmungen sind für meinen umbau hier in Griechenland kein hinderungsgrund

TÜV? :D


danke Willi für den Link ....toller umbau .... super ausgeführt... mit geschmack.....und auch noch Hilfsbereit :D

Powerflip
Profi
Profi
Beiträge: 105
Registriert: 14. Okt 2015, 09:16
Kontaktdaten:

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Powerflip » 19. Mär 2016, 10:44

Bin auch noch mittendrin. Musste ein paar Wochen wegen einem Mofa unterbrechen

https://powerflip.wordpress.com/

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 19. Mär 2016, 13:13

daumen hoch weiter so das mit den anstatt-batterie intressiert mich ....gibts dazu näheres ??

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 27. Mär 2016, 00:12

und weiter gehts....
nach dem gestrigen Strippen meiner Holden „Susi“ :oops: (FW)
heute mal die Flex aus dem Winterschlaf geholt,neue Trennscheibe drauf , und warmlaufen lassen :D :twisted: .......a paaaar pünktle ....und strichle---- gmacht :wink: (an den Problem-zönchen)
und dann funkensprühend rann an das üppige hinterteil.... :twisted:
da der Patient auch über eine zu grosse Nase geklagt hat ......a paaaar pünktle ....und strichle---- gmacht :streichel:
und das bissherige ergebnis....

Schmerzmittel wurden verabreicht,Patient steht weiterhin unter beobachtung.

Dr.Perry
Dateianhänge
IMG_20160326_190415.jpg
IMG_20160326_190415.jpg (83.3 KiB) 2387 mal betrachtet
IMG_20160326_190648.jpg
IMG_20160326_190648.jpg (65.64 KiB) 2387 mal betrachtet
IMG_20160326_190746.jpg
IMG_20160326_190746.jpg (71.6 KiB) 2387 mal betrachtet
IMG_20160326_190903.jpg
IMG_20160326_190903.jpg (67.99 KiB) 2387 mal betrachtet
IMG_20160326_190919.jpg
IMG_20160326_190919.jpg (68 KiB) 2387 mal betrachtet

Benutzeravatar
Knüppi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 286
Registriert: 27. Okt 2013, 20:07
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Knüppi » 27. Mär 2016, 09:18

Hey Cool, und die Freewind Stilelemente beibehalten! Weiter so!
Mein XF650 Scrambler - Umbaublog >
http://www.Karasche.wordpress.com

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 27. Mär 2016, 22:13

heute gieng es weiter

Orthopädische Chirurgie
Sprungelenk umgesetzt und Achilles Sehne verlängert dadurch dramatische absenkung des Hochfusses

DANACH:

PLASTIK"schee-CHIRURGIE

Kunststoff Innenkotflügel angepasst...eingebaut und Abdeckung fürs Bordwerkzeug gleichzeitig zum karosserie-teil umfunktioniert.....
Seitenverkleidung geliftet und neu aufgehängt

bissheriges ergebnis der eingriffe:

deutlich kürzere und knackigere heckpartie......von 3 mann Sitz-Bank zum 1mann Sportsitz (mit option zum 2 sitzer duch steckbares sitz-kissen auf der Heckplatte)........

Vom Industrie-Schornstein zum Schalldämpfer

Seitenverkleidung hinten angehoben und jetzt von aussen demontierbar

Heckabsenkung von 8cm durch umstecken auf obere bohrung des Federbeins und austausch von original Zugstrebe 110mm lochabstand auf 130mm lochabstand

(Testperson Schwiegervater 1,72m hatte somit mehr als genug Bodenkontakt)

fortsetzung folgt......
Dateianhänge
IMG_20160327_183811.jpg
IMG_20160327_183811.jpg (87.16 KiB) 2337 mal betrachtet
IMG_20160327_183830.jpg
IMG_20160327_183830.jpg (93.46 KiB) 2337 mal betrachtet
IMG_20160327_183754.jpg
IMG_20160327_183754.jpg (73.51 KiB) 2337 mal betrachtet
IMG_20160327_190557.jpg
IMG_20160327_190557.jpg (96.51 KiB) 2337 mal betrachtet

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon AoS » 27. Mär 2016, 22:19

Gefällt mir! :P
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1151
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Maad » 28. Mär 2016, 04:04

Bin auf die tankverkleidung gespannt.
Mit so einer heckverkürzung habe ich auch schon herumexperementiert. Allerdings mit dem originalen Bogen also nur knapp 10cm kürzer.
Da fand ich den Auspuff aber viel zu lang. Aber das Problem hast du ja nicht. :)

LG
Marek

Benutzeravatar
Knüppi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 286
Registriert: 27. Okt 2013, 20:07
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Knüppi » 28. Mär 2016, 10:11

Ich find die Heckpartie sehr stimmig! Die Linie der Heckverkleidung schmiegt sie sich super an das Heck und endet mit dem Radius am Rohrbogen des eingesetzten Hilfsrahmens (hast du den gebogen oder zersägt und verschweisst?). Auch der Auspuff ist so optimal gekürzt, was die Optik betrifft. Wie klingt er denn jetzt?
Mein XF650 Scrambler - Umbaublog >
http://www.Karasche.wordpress.com

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 28. Mär 2016, 11:11

Maad hat geschrieben:Bin auf die tankverkleidung gespannt.
LG
Marek


Ich auch .. :D ...ich :?: :?: und warte auch noch auf ne zündende :idea: :idea: :idea:

Powerflip
Profi
Profi
Beiträge: 105
Registriert: 14. Okt 2015, 09:16
Kontaktdaten:

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Powerflip » 28. Mär 2016, 15:00

Gefällt mir alles sehr gut. Mach doch ne knappe Verkleidung aus Alu für den Tank.

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 28. Mär 2016, 15:08

Knüppi hat geschrieben:Ich find die Heckpartie sehr stimmig! Die Linie der Heckverkleidung schmiegt sie sich super an das Heck und endet mit dem Radius am Rohrbogen des eingesetzten Hilfsrahmens (hast du den gebogen oder zersägt und verschweisst?). Auch der Auspuff ist so optimal gekürzt, was die Optik betrifft. Wie klingt er denn jetzt?


Danke Knüppi

auch ich finde die lienienführung sehr stimmig....

bzgl:(hast du den gebogen oder zersägt und verschweisst?)

abgeschnitten.entsorgt,getrennt,verschmälert,in gehrung verschweisst
:oops: alles mit nem E-Schweissgerät.. :shock: :D

bzgl:Auspuff ist so optimal gekürzt, was die Optik betrifft. Wie klingt er denn jetzt?

das kann ich dir erst sagen wenn die lebensnotwendige teile meiner FW aus "good old germany" hier eingetrudelt sind (lima-picup-cdi)

hätte übrigens gerne Infos über DEINEN umbau (LiFePo4 :oops: )...was nehmen,wo finden,worauf achten....merci im voraus


*b2t* Oben Hilfsrahmen 7cm hinter Querrohr (uber Lufikasten) getrennt,
Seitlich Hilfsrahmen 2cm über halterung des Ausgleichsbehälters des Federbeines getrennt

Sch..ss Arbeit :x war das anschliesende herausschälen der Originalen Knotenbleche :?:

der neue Hilfsrahmen entstand aus dem ehemaligen Träger-Rohr des Gepäckträgers.

:idea: das genau den richtigen innendurchmesser hat um auf die stummel des Originalen Hilfsrahmen gestülpt zu werden :streichel:

siehe Bilder:
Dateianhänge
ScreenShot001.jpg
ScreenShot001.jpg (86.66 KiB) 2288 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Perry am 28. Mär 2016, 21:09, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: BOBSTER - SCRAMBLER und Co

Beitragvon Perry » 28. Mär 2016, 15:35

Powerflip hat geschrieben:Gefällt mir alles sehr gut. Mach doch ne knappe Verkleidung aus Alu für den Tank.


merci Powerflip

werde zuerst mal die HEISSLUFT-PISTOLE ausm Winterschlaf holen :shock:
und dem TANK :shock: :shock: :shock: .......ähhhhhm ich meinte.. der TANK-VERKLEIDUNG zu leibe rücken :twisted:

wie gesagt ....bissher habe ich noch keine fremdteile verbaut....

und Alu ....da müsste ich etwas besser ausgerüstet sein (Schweiss technisch )
ansonnst liebend gerne
als gelernter Kunstschlosser wär das auch ein nettes WINTER-objekt

OBWOHL :!: :!: :idea: :idea: :idea:
da hats gerade geklingelt
muss schnell ind GARASCH ( schwäbisch fur " KARASCHE " :wink: wie Knüppi glaube ich dazu sagt )