Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilfe!!

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Rolando
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 21
Registriert: 21. Apr 2014, 21:02

Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilfe!!

Beitragvon Rolando » 24. Sep 2014, 17:13

Hallo

wie ich schon mal gepostet habe baue ich meine Freewind zum Scrambler um.

leider ist mir jetzt der Zündfunke abhanden gekommen.


folgendes habe ich gemacht:
der org Tacho ist demontiert,
das Zündschloss von einer BMW ist lose montiert und funktioniert, kommt später in den Seitendeckel,
org. Scheinwerfer , Rücklicht und Blinker getauscht, alles funtioniert auch die Hupe,

was mir aufgefallen ist:

Im Zündschloss kommt orange/gelb von CDI , über einen Widerstand an schwarz/weiss an Masse, welche Schaltfunktion hat das? wie überbrücke ich das?
laut Schaltplan ist das in der On Stellung geschalten, kann ich den Widerstand fest einlöten? mein neues Zündschloss hat diese Schaltstellung nicht.

oder muss ich wegen dem fehlenden Tacho/Tachosignal irgendwelche Kabel überbrücken?

ich bin für euch jeden hilfreichen Tip sehr dankbar.

viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilf

Beitragvon AoS » 24. Sep 2014, 18:08

Das ist meines Wissens eine Schaltung, die verhindern soll, dass das Motorrad ohne Zündschloss einfach kurzgeschlossen werden kann.

Also Widerstand rein.

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
Knüppi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 286
Registriert: 27. Okt 2013, 20:07
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilf

Beitragvon Knüppi » 26. Sep 2014, 11:08

Würd ich auch sagen und den fehlenden Funken erkähren. Zeich ma Bilder!!! :-)
Mein XF650 Scrambler - Umbaublog >
http://www.Karasche.wordpress.com

Rolando
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 21
Registriert: 21. Apr 2014, 21:02

Re: Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilf

Beitragvon Rolando » 26. Sep 2014, 21:01

Hallo Dirk ,

Vielen Dank für den Tip , es ist wohl so das ohne den Widerstand der Zündfunke wegbleibt,

so jetzt funkt sie wieder.

viele Grüße Roland

P.S wenn mein Umbau fertig ist werde ich ihn hier natürlich vorstellen.

Benutzeravatar
Perry
Profi
Profi
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2016, 00:11
Wohnort: Insel Zakynthos Griechenland

Re: Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilf

Beitragvon Perry » 11. Apr 2016, 18:24

AoS hat geschrieben:Das ist meines Wissens eine Schaltung, die verhindern soll, dass das Motorrad ohne Zündschloss einfach kurzgeschlossen werden kann.

Also Widerstand rein.

Grüße,
Dirk



ist ja schon etwas älter der beitrag

aber... wo sitzt dieser Wiederstand ??UND WO MUSS ER HIN im falle eines anderen Zündschlosses ??

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Kein Zündfunken nach Umbau mehr, Elektronikexperten Hilf

Beitragvon AoS » 11. Apr 2016, 21:12

Im Schaltplan kann man sehen, dass ein orange-gelbes Kabel zur CDI geht. Das dürfte vermutlich mit einem Widerstand auf Masse gelegt werden. Und genau, so steht es auch auf http://www.advrider.com (Sehr informatives englischsprachiges Forum, in dem viele interessante Details der weitgehend baugleichen DR 650 besprochen werden/wurden).

dr650 ignition removal.:
2. Connect a 100 ohm resistor between the black/white and orange/yellow wires.


Also sollte zwischen der orange-gelben Signalleitung und dem schwarz-weißen (Masse-)Kabel ein 100-Ohm-Widerstand eingefügt werden.

Hoffe das hilft,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:

http://www.lucasmatic.de