Speed Triple.....

Für Beemer, Banditen, GSR-Treiber, Tiger-Bändiger und andere
Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 556
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Speed Triple.....

Beitragvon takoda » 10. Okt 2019, 17:07

...aber jeden Winter das Mopped an die Wand hängen stelle ich mir auch umständlich vor... ;)
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 825
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Speed Triple.....

Beitragvon Chefschrauber » 20. Okt 2019, 14:49

Rischtisch! :mrgreen:

Ich stelle meine Moppeds nur in den Keller, ich finde es immer ganz toll die im warmen dann bis in die letzte Ritze sauber zu machen und kleine Schönheitsoperationen vorzunehmen.

Übrigens fahre ich ja nun auch das ganze Jahr, auch bei Regen und Schnee... :mrgreen:

Hat sagenhafte 300Euro gekostet, hat erst 1500km gelaufen, hatte bereits ne neue Zündkerze und ne neue Baterie, die Reifen sind wie neu aber stahlhart, weiterer Verschleiß der Reifen ist quasi ausgeschlossen. Er bekommt jetzt einen Satz Michelin Winterreifen.

Ich muss aber dazu sagen, es ist eine Standuhr gewesen. Bj. 2007, letzte Nummernschild von 2009. Wurde auf einem Campingplatz zum Brötchen holen benutzt.
Vergaser war voll Grünspan oder ähnlichem, die Leerlaufdüse war so verstopft, dass ich dachte die hat gar keine Durchgangsbohrung.... hatte sie aber doch, der 0,3mm Stahlbohrer hat mir den Weg frei gemacht. Tank (Kunststoff) und der alte Sprit war nach dem Vergaser die nächste Sau... immer wieder lauter komisches Wabbelkram im Vergaser. Also Sprit ablassen, Tank spülen und neu tanken. Seitdem rennt das Ding wie sau. Springt innerhalb von 0,1 Sekunde an und rennt bergab 60km/h, auf der Geraden 55km/h....nach Tacho..klar!

Die Bremsen sind geil, eher nicht für weiteres Tuning gedacht.
Die vordere Scheibenbremse ist wenig bissig, die hintere Trommelbremse packt deutlich besser zu. Mal gucken was ich da mache, vorn könnte es ruhig besser sein, fänd ich wirklich erstrebenswert. Immerin rennt das Ding gut 50km/h und auch die wollen verzögert werden.

Ansonsten, ideal zum Brötchen holen und für die 1400m an die Arbeit.

Allegemeinzustand ist wirklich gut, vergleicht man ihn mit anderen Chinarollern in dem Baujahr ist der Erhaltungszustand excellent bis neuwertig! :lol:
Man sieht halt das es ein Chinaroller ist....nahezu hervorragende Verarbeitung. :oops:

Aber ganz ehrlich...das Geld für Vespa und Co. möchte ich für sowas nicht investieren. Dafür kaufe ich mir lieber ein richtiges Motorrad... z.B. ne Freewind :wink:

20191019_135426(0)-1612x907.jpg
20191019_135426(0)-1612x907.jpg (259.7 KiB) 3165 mal betrachtet
Hatte mal ne schöne Freewind

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 825
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Speed Triple.....

Beitragvon Chefschrauber » 6. Feb 2020, 14:48

Es ist passiert.
Ich fahre die Speed Triple in de Saison 2020! Kanns aber auch gar nicht abwarten, dass die neue Saison endlich kommt.

Seit dem ich die Freewind hatte, ist dies das 1. mal das ich ein Motorrad länger als eine Saison fahre! Jaaaaaa!!! :lol:
Hatte mal ne schöne Freewind

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 556
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Speed Triple.....

Beitragvon takoda » 7. Feb 2020, 06:11

Einen Arzt! Schnell, einen Arzt! :lol: ;)
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 825
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Speed Triple.....

Beitragvon Chefschrauber » 7. Feb 2020, 15:37

Nee, es geht mir gut, bin zufrieden mit der Auswahl. :streichel:
Hatte mal ne schöne Freewind

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 825
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Speed Triple.....

Beitragvon Chefschrauber » 23. Feb 2020, 09:18

Nachdem ich in 2019 bei Franz Suspension meine Gabel hab machen lassen, ist nun auch die Hinterradaufhängung an der Reihe.

Ein Mupo AB 1 soll es sein.
Einstellbar in der Zugstufe, Druckstufe Low Speed und Druckstufe High Speed.

20200223_081613-1612x907_k.jpg

20200223_081658-1612x907_k.jpg

20200223_081705-1612x907_k.jpg

20200223_081821-1612x907_k.jpg

20200223_081948-1612x907_k.jpg
Hatte mal ne schöne Freewind

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 825
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Speed Triple.....

Beitragvon Chefschrauber » 3. Mär 2020, 06:30

Es ist alles fachgerecht eingebaut, und mit dem Ergebnis bin ich weit mehr als zufrieden.
Das Federbein spricht traumhaft an, alle Schlaglöcher verdienen das Wort Schlagloch nicht mehr und lange und schnell gefahrene Bodenwellen werden hervorragend ausgeglichen. :mrgreen:

20200302_141902-1612x907.jpg


PS:
Die Speedy ist mit Abstand das beste Motorrad welches ich in den vergangenen Jahren hatte. Sound, Drehmoment und Fahrverhalten sind unfassbar gut miteinander vereint! :D :mrgreen: :mrgreen:

Lediglich in der Spitzenleistung hätte ich nix gegen 20PS mehr. Da ich die aber ausschließlich auf der Renne brauchen würde, ist das ziemlich gut zu verschmerzen. Ohne Verkleidung 230km/h auf der Geraden zu fahren ist auch nicht gerade eine Freude.
Aber aus der Kurve raus im Drift oder auf einem Rad hat schon was.... :mrgreen:
Hatte mal ne schöne Freewind

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 825
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Speed Triple.....

Beitragvon Chefschrauber » 26. Mai 2020, 09:11

Der Speedy müssen unbedingt bessere Manieren bezüglich der Gasannahme beigebracht werden.

Deshalb gehts am Donnerstag nach Koblenz um auf dem Prüfstand eine zylinderselektive Abstimmung durchzuführen. :D

Bin gespannt das dabei raus kommt, ein paar Pferdchen mehr und ein paar Nm mehr Drehoment gibts nebenbei auch, ist aber nicht das Hauptziel.
Die Speedy geht manchmal echt ruppig ans Gas und verhagelt einem dabei nicht selten die Linie. :?
Hatte mal ne schöne Freewind