SR springt unwillig an

Für Beemer, Banditen, GSR-Treiber, Tiger-Bändiger und andere
Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

SR springt unwillig an

Beitragvon AoS » 27. Mai 2016, 18:51

Hallo!

Mein Nachbar hat ein Problem mit seiner SR. Sprang sonst auf den ersten Tritt an, aber mittlerweile muss er bis an die Ausdauergrenze kicken bis sie kommt. Egal ob kalt oder warm. Hatte an alten Sprit gedacht, das kann es aber nicht sein. Zündkerze hat er getauscht, er denkt jetzt darüber nach, das Zündkabel zu tauschen. Ich hab leider keine Ahnung, deshalb hier die Frage: Woran kann das liegen?

Grüße
Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1151
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: SR springt unwillig an

Beitragvon Maad » 27. Mai 2016, 19:00

Kenne mich bei den SR-Modellen nicht aus.
Hat das ding einen Unterbrecher?
Ggf einstellbaren ZZP?

LG
Marek

Benutzeravatar
Johannes
Profi
Profi
Beiträge: 78
Registriert: 5. Mär 2016, 14:54
Wohnort: Brachbach

Re: SR springt unwillig an

Beitragvon Johannes » 3. Jun 2016, 21:26

Hallo,
hatte ich auch mal meiner meiner SR 500. Ist schon länger her. Die Ursache war eine defekte Membrane im Vergaser. Kommt man so dran, ohne diesen auszubauen!
Viele Grüße aus dem Siegerland

Johannes