Jo's DR650 Kaput

Für Beemer, Banditen, GSR-Treiber, Tiger-Bändiger und andere
Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Jo's DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 7. Okt 2014, 10:41

Hi all, Ich wolte mit eine landsmann von mir das getriber an kucken, 3rd gang eine bekant problem, bei ab name der head assey cylinder haben wir ein riß gefunden und binn auf der jägt nach eine erzatz, unser nett suzuki handler will €904.55 haben :shock: , aber gebraucht gibt es nich viel.
wish me luck and have a warm winter :D

Joe
Zuletzt geändert von BRIT/MAN am 17. Okt 2014, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
Isegrim
Moderator
Moderator
Beiträge: 515
Registriert: 14. Apr 2010, 19:39
Wohnort: Obernzell und Regensburg

Re: DR650 Kaput

Beitragvon Isegrim » 7. Okt 2014, 19:13

You could try it at dr-650.de ...
Thea can probably help you, it you are not afraid of the German language... ;-)
Bild
Obacht gem - länga lem...:D

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re: DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 7. Okt 2014, 22:58

Thank`s für dein antwort. Ich kann gar kein English, wie komme Ich zum German :P :P (Habe angruffen it's a no go :roll: ) aber Dienglish is auch OK oder :mrgreen:
Isegrim hat geschrieben:You could try it at dr-650.de ...
Thea can probably help you, it you are not afraid of the German language... ;-)
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: DR650 Kaput

Beitragvon AoS » 7. Okt 2014, 23:04

Was ist denn genau gerissen?

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re: DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 7. Okt 2014, 23:19

Von vorner in richtung auslass ventiel rechts, nur klein aber nicht fein :x
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: DR650 Kaput

Beitragvon AoS » 7. Okt 2014, 23:39

Vielleicht ist eine Reparatur möglich: http://www.zylinderkopf-reparatur.de/zy ... i%C3%9Fen/
Schönste Freewind der Welt:

http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re: DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 8. Okt 2014, 09:31

:D Danke wird nach forschen, looks good :D
AoS hat geschrieben:Vielleicht ist eine Reparatur möglich: http://www.zylinderkopf-reparatur.de/zy ... i%C3%9Fen/
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
GRemlin
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 357
Registriert: 10. Apr 2007, 10:19
Wohnort: Dortmund

Re: DR650 Kaput

Beitragvon GRemlin » 13. Okt 2014, 21:30

:streichel: Oh shit! Wir drücken you die thumbs and hope, that Deine "Freundin" not ernsthaft ill is.

(If you need Trost, come vorbei and have 'ne Tasse Kaffee or tea ;-)).
Je unheiler die Straße, desto spaßmachiger die Freewind!

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re: DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 15. Okt 2014, 21:00

:cry: :cry: :cry: Dank you :cry: :cry:
:wink: JOE
GRemlin hat geschrieben::streichel: Oh shit! Wir drücken you die thumbs and hope, that Deine "Freundin" not ernsthaft ill is.

(If you need Trost, come vorbei and have 'ne Tasse Kaffee or tea ;-)).
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re: DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 15. Okt 2014, 21:05

Also es wird kosten €500+ :? , die sagen ein kopf vom der DR its nicht einfach zum schweisen, also weitter kuken ,
thanks Joe
AoS hat geschrieben:Vielleicht ist eine Reparatur möglich: http://www.zylinderkopf-reparatur.de/zy ... i%C3%9Fen/
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
TOOL
Moderator
Moderator
Beiträge: 277
Registriert: 11. Jul 2003, 20:17
Wohnort: Ellmendingen

Re: DR650 Kaput

Beitragvon TOOL » 17. Okt 2014, 12:58

Ist der Kopf auch verschieden zum FW Kopf?

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re:Jo's DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 17. Okt 2014, 15:28

Yes da die FW zwei vergasser hat, und wegen der rahm past es nicht bei me :cry:
so ist das leben gruß, Joe
TOOL hat geschrieben:Ist der Kopf auch verschieden zum FW Kopf?
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
BRIT/MAN
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 23. Jul 2008, 13:25
Wohnort: Hagen, N.R.W

Re: Jo's DR650 Kaput

Beitragvon BRIT/MAN » 15. Jan 2015, 10:19

Sorry bin off line, aber my little bike ist zeit 22.12.14 wider am laufen :D,zeit den habe ca 500km weg :D.
Ach ja kann man, oder Ich immer noch sagen HAPPY NEW YEAR :?:
hoffe euch all too see this year some time.

JOE
Hallo I`am back, Der Englander mit my Dinglisch :) Don't dream of the past, don't dwell on the future, yesterday is history. Tomorrow is a mystery. Today is a gift.

Benutzeravatar
wbdz14
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2783
Registriert: 11. Apr 2007, 20:57
Wohnort: Kitzingen

Re: Jo's DR650 Kaput

Beitragvon wbdz14 » 16. Jan 2015, 16:28

congratulations. hast du jetzt den kopf getauscht oder was?
viewtopic.php?f=1&t=5596 Suzi Whongs Geschichte
Bild Tracy´s Geschichte

Benutzeravatar
sauerländer
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 442
Registriert: 6. Feb 2009, 22:41
Wohnort: 58675 Hemer

Re: Jo's DR650 Kaput

Beitragvon sauerländer » 17. Jan 2015, 08:58

Hallo Joe
Schön das die DR wieder läuft.Wir sehen uns bestimmt mal an der Syburg.
Gruß Jürgen
einmal Freewind ,immer Freewind