Motorrad Jeans

Alles was nicht in die anderen Bereiche passt
Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Motorrad Jeans

Beitragvon 110515 » 26. Jan 2017, 11:49

Moin!

Wollte mal wissen, was ihr von Motorradjeans im Allgemeinen haltet. Habt ihr schoonmal welche ausprobiert?

Für mich wäre es einfach 10x bequemer, mit so etwas zur Uni zu fahren als mit ner "richtigen" Kombi....

Würde mich über eure Erfahrungen freuen.
Bild

Benutzeravatar
Doringo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 691
Registriert: 17. Nov 2015, 18:00

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon Doringo » 26. Jan 2017, 13:31

ich habe 2 paar Motorrad Jeans , eine von Vanucci
und letzte Jahr noch eine No Name von Lois gekauft

ich fahre viel in Motorrad Jeans , für die kleinen Touren um die Ecke
einfach praktisch man schwitzt nicht so im Sommer damit
angenehm zu tragen und guter Schutz an den Knien und Hüften durch Protektoren

die No Name Hose ( Preis war 69 Euro ) würde ich nicht wieder kaufen weil die Knieprotekoren schlecht sitzen und verrutschen
meine Motorräder
Suzuki XF 650 Freewind Bj 98
Suzuki XF 650 Freewind Bj 2003
Suzuki GSF 1200 Pop

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 374
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon takoda » 26. Jan 2017, 15:15

Ich habe eine Jeans von Büse, bin damit auch zufrieden. Hatte mir die damals zu der Vanucci-Jeansjacke von Louis gekauft, weil die eigentlich "zur Jacke gehörende" Vanucci-Jeans viel zu lange Beine hatte und die Knieprotektoren somit zu Schienbeinschonern mutierten... Bei der Büse-Jeans sitzt aber alles da, wo es hingehört. Ich nutze die aber auch "nur" für kleinere Touren oder wenn ich mal mit dem Mopped zur Arbeit fahre. Da spart mir das dann das umziehen, die Buxe ist nämlich auch so ganz tragbequem über den Tag hinweg.

lg
Marisa
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!

Benutzeravatar
Knüppi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 286
Registriert: 27. Okt 2013, 20:07
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon Knüppi » 27. Jan 2017, 12:58

Habe eine schwarze von Polo, mit Verbindungsreisverschluss. (~99€) Wichtig war mir das die gesamte Jeans mit Kevlar unterfüttert ist und nicht nur die Kniebereiche wie zb bei der günstigen Louis Jeans.
Hatte in Erfurt HG,Louis und Polo ausprobiert und die von Polo ist es geworden, Super passform für meine knappen 1,90m. Ich habe die herausnehmbaren Protektoren dazugenommen, für die Knie und einzig bei dieser Jeans damals sogar für die Hüftgelenke.

Trage sie sehr gern und wurde schon oft im Bekannten und Verwandtenkreis darauf angesprochen warum ich so fahrlässig nur in Jeans herumkurve...
Mein XF650 Scrambler - Umbaublog >
http://www.Karasche.wordpress.com

Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon 110515 » 27. Jan 2017, 13:49

Das klingt exakt nach dem, was ich auch suche!

Wie bist du denn so "gebaut"? Ich habe leider oft das Problem, dass ich die Oberschenkel nicht in Hosen bekomme, die vom Bund her passen würden.
Bild

der-bayer
Profi
Profi
Beiträge: 67
Registriert: 9. Dez 2014, 16:39

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon der-bayer » 27. Jan 2017, 14:13

Servus.
Ich habe eine von Vanucci die ich im Sommer fast durchgehend anhabe.
Vor zwei Jahren war ich mit der Hose zwei Wochen im Urlaub unterwegs, man muss halt wirklich bei den ersten Tropfen eine Überhose anziehen.
Ansonsten ist die super.
Gruß, Alois.

Benutzeravatar
Knüppi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 286
Registriert: 27. Okt 2013, 20:07
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon Knüppi » 27. Jan 2017, 15:34

Groß und Kräftig, hab früher Kraftsport gemacht. 187cm 105Kg Sonst pass ich nur in XXL rein. Das Problem mit den Oberschenkeln hatte ich bei Hein Gericke. Ich schau mal wie die Hose heisst... laut damaligen Rezessionen: Impregniert hällt sie auch bissel Wasser aus (hab ich aber noch nicht getestet...da auf dem Mopped Wasserscheu)

EDIT: Sie heißt Drive City 1 im Angebot damals 99€ sonst 139€ mit Klimamembran Protektoren und kurzem Verbindungsreisverschluss damit das Männerdekolleté nicht die hinterdrein fahrenden abschreckt... ;-)
Dateianhänge
IMG_7755.PNG
Mein XF650 Scrambler - Umbaublog >
http://www.Karasche.wordpress.com

Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Motorrad Jeans

Beitragvon 110515 » 27. Jan 2017, 20:26

Vielen Dank für den Tipp! Ich bin ziemlich genau 7cm größer und 7kg schwerer :D das sollte also wenigstens in etwa hinhauen.
Bild