Neu im Forum

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und Deine XF vorzustellen
Bär
ganz neu hier
ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 28. Sep 2017, 20:52
Wohnort: Bayern

Neu im Forum

Beitragvon Bär » 29. Sep 2017, 19:23

Servus midanand,

Grüße an alle Forumsmitglieder aus dem tiefen Süden.

i bin da "Bär" aus Mühldorf am Inn ( Oberbayern - 50 Km nördlich vom Chiemsee ).

Anbei ein paar Fotos von meiner 98er XF mit leichten optischen Veränderungen und Gewichtsreduzierungen. Auch am Innenleben wurden einige Sachen optimiert ( Kopf - Nockenwelle Stufe 1, Verdichtung leicht erhöht - Vergaser mit 120er Hauptdüsen an den Leo Auspuff und den KN Luftfilter angepasst Lufi-Kasten Ansaug verbessert - Bringt laut Prüfstand 51 Pferde und 60Nm - Serie war 46 PS und 52 Nm ).
Gabel mit härteren Wirth Federn, Stahlflexleitung vorne, Reifen Me Tourance
Ich fahre meine kleine seit 2002 und bin wirklich zufrieden, die Maschine geht trotz meines nicht geringen Kampfgewichts gut von unten raus und braucht auf meinen kleinen Landstraßenausfahrten nur 4,5 L.

Euer Forum ist wirklich gut, ich hab mir schon einige gute Tipps rausgelesen !

Viele Grüße
Bär
Dateianhänge
20160814_164245 (5).jpg
20160814_164541 (3).jpg
20160814_164307 (2).jpg

keanuf
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 9
Registriert: 28. Sep 2017, 20:41
Wohnort: Herzogenaurach

Re: Neu im Forum

Beitragvon keanuf » 29. Sep 2017, 20:45

Bin zwar auch sehr neu hier, wünsch aber ein herzliches Wilkommen.
Schaut sehr gut aus dein xf 650.

Benutzeravatar
DäKowelenzer
Profi
Profi
Beiträge: 122
Registriert: 25. Dez 2016, 11:55
Wohnort: Westerwald

Re: Neu im Forum

Beitragvon DäKowelenzer » 30. Sep 2017, 06:59

:welcome: und weiterhin viel Spaß im Forum oder mit der XF!
DlzG vom Westerwald

DäKowelenzer

Radetzky
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 18
Registriert: 15. Aug 2015, 15:48

Re: Neu im Forum

Beitragvon Radetzky » 5. Okt 2017, 10:53

Hei bei dem Umbau konntest du ohne Probleme mit Hauptdüse 130 und mit Leerlaufdüse 22.5 fahren. Ich fahre selbst mit so etwas aber ohne Modifikation am Kopf und mit originalen Luftfilter aber mit leicht angehoben Luftfilter Deckel. Konntest du ein Bisschen mehr Beschreiben die folgende mod Lufi-Kasten Ansaug verbessert? Wo hast du den Kopf-Nockenwelle mod durchgeführt? Auf wie viel hast du die Verdichtung erhöht?

Benutzeravatar
Doringo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 765
Registriert: 17. Nov 2015, 18:00

Re: Neu im Forum

Beitragvon Doringo » 5. Okt 2017, 11:44

:welcome:

na ganz schöner Aufwand für die paar PS mehr, macht sich das bemerkbar ?
vielleicht könnte man mit einem anderen Krümmer noch mehr rausholen

allzeit gute Fahrt

und viele Grüße aus Bärlin
meine Motorräder
Suzuki XF 650 Freewind Bj 2003
Suzuki GSF 1200 Pop

Bär
ganz neu hier
ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 28. Sep 2017, 20:52
Wohnort: Bayern

Re: Neu im Forum

Beitragvon Bär » 7. Okt 2017, 18:43

Hallo Doringo und Radetzky,

die Verbesserungen bewirken immerhin einen Drehmomentanstieg von Serie 52 Nm bei 5500 auf 60 Nm bei 5200 Umdrehungen.
Die Stufe 1 Nockenwelle ist auf Drehmomentzuwachs im unteren und mittleren Bereich ausgelegt. An einer Drehorgel habe ich kein Interesse, aber an Durchzug aus dem Drehzahlkeller in Verbindung mit dem kernigem Klang vom Leo X3. Ich sehe das ganze als Optimierung auch im Hinblick auf einen Durchschnittsverbrauch von jederzeit unter 5 Litern.
Mit der Vergaserbedüsung und dem Lufikasten habe ich sehr lange gespielt und durch Fahrversuche und Kerzenbeurteilung die beste Abstimmung gefunden, in den Krümmer habe ich damals eine Gewindebuchse für eine Lambdasonde angeschweißt für die Grobabstimmung auf dem Prüfstand.
Die Verdichtung wurde nur moderat um 0,2 ( Kopfdichtung und leichtes Planen ) erhöht um weiter das S 95 Benzin fahren zu können.
Am Lufikasten wurde der Reduziereinsatz entfernt, der Einlass minimal erweitert und ein Racimex-Lufi reingeschraubt.

Nur alles Serie ist für mich zu fade, ich denke da nur an den Serien "Klang".

Ich wünsch euch allen eine restliche "Bruchfreie Saison".

Grüße
Bär

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1167
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: Neu im Forum

Beitragvon Maad » 7. Okt 2017, 21:44

:welcome:
Schöne Motorumbauten!
Hast du den Durchlassunterschied des Luftfilterkastens vorher und nachher irgendwie gemessen?
Wie verhält es sich mit der Ansauggeräuschen (sofern man sie mit dem Leo überhaupt hört)?

LG
Marek

Bär
ganz neu hier
ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 28. Sep 2017, 20:52
Wohnort: Bayern

Re: Neu im Forum

Beitragvon Bär » 13. Okt 2017, 19:56

Hallo Marek,

der Lufi-Einlassdeckel ist durchgängig auf 35mm Höhe geändert und geht dann in Originalbreite 75mm und geändert 45 mm Tiefe über - abgerundete Kante.
Ansauggeräusche sind minimal stärker. Bei einem Versuch mit stark vergrößertem Einlass war sofort massiver Leistungsverlust feststellbar.
Die ganze Abstimmung ist ziemlich empfindlich gegenüber Eingriffen, offenbar ist dann die angesaugte Luftmasse im Kasten verwirbelt und unberuhigt.

Ich hab auch schon mal versucht über den geänderten Seitendeckel eine art von RAM-Air mittels Aluflexschlauch zu basteln war aber nix.
Auf jeden Fall ist der Originalschaumstofffilter nicht optimal.


Grüße Günter

Benutzeravatar
Doringo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 765
Registriert: 17. Nov 2015, 18:00

Re: Neu im Forum

Beitragvon Doringo » 14. Okt 2017, 12:07

Bär hat geschrieben:Ich hab auch schon mal versucht über den geänderten Seitendeckel eine art von RAM-Air mittels Aluflexschlauch zu basteln war aber nix.
Auf jeden Fall ist der Originalschaumstofffilter nicht optimal.

Grüße Günter



habe mir vor zwei Wochen ein DNA Filter gegönnt
eigentlich war es mehr Interesse ob es etwas bringt
und ich muss sagen das die Suzi das Gas jetzt besser annimmt und ich den 2 Gang auch etwas besser ausfahren kann
der Sound ist auch etwas rauer jetzt
ich bin auf jeden Fall zufrieden

https://www.amazon.de/Suzuki-Free-97-04 ... B00IOQ1R4A
meine Motorräder
Suzuki XF 650 Freewind Bj 2003
Suzuki GSF 1200 Pop

Cristian
ganz neu hier
ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 25. Dez 2017, 13:59
Wohnort: Langenhagen

Re: Neu im Forum

Beitragvon Cristian » 25. Dez 2017, 14:33

Doringo hat geschrieben:
Bär hat geschrieben:Ich hab auch schon mal versucht über den geänderten Seitendeckel eine art von RAM-Air mittels Aluflexschlauch zu basteln war aber nix.
Auf jeden Fall ist der Originalschaumstofffilter nicht optimal.

Grüße Günter



habe mir vor zwei Wochen ein DNA Filter gegönnt
eigentlich war es mehr Interesse ob es etwas bringt
und ich muss sagen das die Suzi das Gas jetzt besser annimmt und ich den 2 Gang auch etwas besser ausfahren kann
der Sound ist auch etwas rauer jetzt
ich bin auf jeden Fall zufrieden

https://www.amazon.de/Suzuki-Free-97-04 ... B00IOQ1R4A


Hallo, ich denke auch an ein DNA Lufi, braucht man aber dafür irgendwas an den Vergasser anzupassen? Danke u. Gruss, Cristian

Benutzeravatar
wbdz14
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2833
Registriert: 11. Apr 2007, 20:57
Wohnort: Kitzingen

Re: Neu im Forum

Beitragvon wbdz14 » 26. Dez 2017, 16:40

icah hab mir im Herbst einen DNA-filter geholt (war im Angebot) und schon zweimal gewechselt, also orginal, dna, original, unterschied merke ich keinen. Also eingetlich rauwgeschmissenes Geld...
viewtopic.php?f=1&t=5596 Suzi Whongs Geschichte
Bild Tracy´s Geschichte

Benutzeravatar
Doringo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 765
Registriert: 17. Nov 2015, 18:00

Re: Neu im Forum

Beitragvon Doringo » 27. Dez 2017, 11:46

also ich merke da schon etwas Unterschied
der Sound ist etwas besser und ich finde das Gas spricht unten etwas besser an
vielleicht auch Einbildung :lol:
meine Motorräder
Suzuki XF 650 Freewind Bj 2003
Suzuki GSF 1200 Pop