Reserve Kanister oder Flaschen ?

Die Mutter dieses Forums.
Frank XF
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11. Sep 2019, 18:07

Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Frank XF » 27. Jan 2020, 22:31

Hallo,
hat jemand eine gute und sichere Lösung zur Mitnahme von Ersatzsprit ohne Koffer ?
2x2L oder 2x2,5L in Kanistern oder Flaschen ist ausreichend.

Gruß: Frank

Benutzeravatar
Animal
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 49
Registriert: 20. Dez 2019, 11:00
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Animal » 27. Jan 2020, 22:52

Guck dir mal die "Fuelfriend"-Kanister an. Die 1,5L Versionen kannste schön mit Gurten irgendwo festmachen.
Gibts z.B. hier, aber auch bei Louis etc.

Gibts auch als 2L-Version, dann aber ohne die Taille für nen Gurt.

loop
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 572
Registriert: 10. Jul 2007, 19:02

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon loop » 28. Jan 2020, 05:26

Hi Frank
Darf ich nach dem Grund fragen weshalb du die Reservekanister benötigst?

Benutzeravatar
Doringo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 851
Registriert: 17. Nov 2015, 18:00

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Doringo » 28. Jan 2020, 07:30

hier von Givi 2,5 L
https://www.polo-motorrad.de/de/reserve ... tback.html

eine einfache Plasteflasche würde ich da nicht nehmen
so ein Reservekanister muss schon etwas sicher sein

In Italien ist das Mitführen eines gefüllten Reservekanisters auf dem Motorrad nicht erlaubt.
meine Motorräder
Suzuki XF 650 Freewind Bj 2003
Suzuki GSF 1200 Pop

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 546
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon takoda » 28. Jan 2020, 08:34

Fuelfriend wäre jetzt auch meine Empfehlung gewesen. Habe den sowohl in der 1,5l- als auch in der 2l-Ausführung, halten beide hervorragend dicht, auch im Liegendtransport (hatte den 1,5l-Kanister hinten auf den Gepäckträger geschnallt für alle Fälle und bin damit drei Wochen safe and sound durch Nordfrankreich geschüsselt - kein Tropfen ausgelaufen).
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Frank XF
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11. Sep 2019, 18:07

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Frank XF » 28. Jan 2020, 19:28

O.K., Danke.
Fuelfriend lassen sich am einfachsten befestigen. Wobei das Volumen ja eher eine homeopathische Menge ist. Dann werden es wohl mehrere davon werden.
@Tom:
Ich plane gerade eine Tour für den Sommer und falls das wirklich was gibt dann gibt es 1 oder 2 Etappen für die die Tankkapazität nicht ganz ausreicht.

Gruß: Frank

loop
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 572
Registriert: 10. Jul 2007, 19:02

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon loop » 29. Jan 2020, 06:30

Fuelfriend gibts ja auch in der von dir gewünschten 2 Liter Version.
Fuelfriend 2 Liter
Falls das immer noch zu homöopathisch sein sollte, es gibt auch Benzinsäcke. :mrgreen:
Benzinsack 12 Liter


Wohin zieht es dich denn auf deinen Reisen auf der kommenden Reise?

Benutzeravatar
Xplorer
Profi
Profi
Beiträge: 64
Registriert: 22. Okt 2018, 08:18
Wohnort: Minden

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Xplorer » 29. Jan 2020, 07:08

Der einspurige Fuhrpark
Cagiva Raptor 1000 - Die Diva
Suzuki XF650 - Die Fun-Fuhre
Hercules Mp4, 50ccm, 1974 - Gang-2-Stroke

Der Zweispurige Fuhrpark
Golf Kombi - Die Alltagshure
Mercedes W201 190E 2.0, Automatik, 1989 - Das Sunshine-Car

Benutzeravatar
Doringo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 851
Registriert: 17. Nov 2015, 18:00

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Doringo » 29. Jan 2020, 15:14

der sieht ja ganz gut aus der 3 L kanister

aber ich würde von so einem China Kanister besser die Finger lassen
und mir einen Kanister zulegen der auch für Benzin eine ordentliche Zulassung hat

habe mir letzte Jahr eine Pumpsprühflasche für Reinigung Möp und Auto
über ebay aus china bestellt
da kam nach einer Woche das Wasser aus ener Schweissnaht raus
genau wie man sie bei diesem Kanister hier sieht
Geld gab es zwar anstandslos zurück
aber mit Benzin möchte ich sowas nicht auf Tour erleben
meine Motorräder
Suzuki XF 650 Freewind Bj 2003
Suzuki GSF 1200 Pop

Frank XF
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11. Sep 2019, 18:07

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Frank XF » 29. Jan 2020, 19:38

loop hat geschrieben:Wohin zieht es dich denn auf deinen Reisen auf der kommenden Reise?


Kakaukasus

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 546
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon takoda » 29. Jan 2020, 20:07

Frank XF hat geschrieben:
loop hat geschrieben:Wohin zieht es dich denn auf deinen Reisen auf der kommenden Reise?


Kakaukasus

Oooooooh!!! Ich erwarte einen ausführlichen bebilderten Reisebericht! :mrgreen: :wink:
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Frank XF
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11. Sep 2019, 18:07

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Frank XF » 29. Jan 2020, 21:28

takoda hat geschrieben:
Frank XF hat geschrieben:
loop hat geschrieben:Wohin zieht es dich denn auf deinen Reisen auf der kommenden Reise?


Kakaukasus

Oooooooh!!! Ich erwarte einen ausführlichen bebilderten Reisebericht! :mrgreen: :wink:


Mal sehen ob es überhaupt klappt. Und wenn dann gibt es natürlich auch einen Reisebericht.

loop
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 572
Registriert: 10. Jul 2007, 19:02

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon loop » 30. Jan 2020, 05:57

Frank XF hat geschrieben:
loop hat geschrieben:Wohin zieht es dich denn auf deinen Reisen auf der kommenden Reise?


Kakaukasus


Dann solltest du ev. zusätzlich einen Filter fürs tanken in Erwägung ziehen.
Der Tip mit dem Benzinsack stammt übrigens von hier.

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 546
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon takoda » 30. Jan 2020, 10:28

loop hat geschrieben:Der Tip mit dem Benzinsack stammt übrigens von hier.

Das ist ja mal ein richtig geiler Tip! Kannte ich auch noch nicht...
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Benutzeravatar
Xplorer
Profi
Profi
Beiträge: 64
Registriert: 22. Okt 2018, 08:18
Wohnort: Minden

Re: Reserve Kanister oder Flaschen ?

Beitragvon Xplorer » 30. Jan 2020, 11:06

Die beiden von travelove verfolge ich neben einigen anderen Reise Blogs auch schon ein paar Jahre.
Gibt ne Menge nette Ideen und Tipps auf den Seiten.

Aber Vorsicht! Macht süchtig und man wird immer geneigter selbst mal für ein zwei Jahre auszusteigen.
Der einspurige Fuhrpark
Cagiva Raptor 1000 - Die Diva
Suzuki XF650 - Die Fun-Fuhre
Hercules Mp4, 50ccm, 1974 - Gang-2-Stroke

Der Zweispurige Fuhrpark
Golf Kombi - Die Alltagshure
Mercedes W201 190E 2.0, Automatik, 1989 - Das Sunshine-Car