Rost Heckfeder

Die Mutter dieses Forums.
kielerjan
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 18. Feb 2013, 21:14

Rost Heckfeder

Beitragvon kielerjan » 31. Aug 2019, 00:13

Hi,

hab bei der Durchsicht auf Standschäden Rost an der hinteren Feder entdeckt, nicht gerade wenig noch dazu, zumindest auf der rechten Seite - ab wann ist/wird das kritisch? Der Rest vom Federbein sieht soweit noch in Ordnung aus. Frage mich, ob ich das gleich mit machen sollte, wenn sowieso gerade alles auseinander ist. Hätte ja auch noch den Vorteil einer besser abgestimmten Feder für Touren mit Gepäck, die definitiv auf dem Plan stehen. Die 100 Euro machen den Kohl auch nicht mehr fett, wenn ich mir die bisherige Einkaufsliste so anschaue...

Was meint ihr?

Benutzeravatar
loop
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 550
Registriert: 10. Jul 2007, 19:02
Wohnort: Krems

Re: Rost Heckfeder

Beitragvon loop » 31. Aug 2019, 06:39

Hi
Gute gebrauchte Federn für die Freewind gibts hier im Forum sicher genug zu erwerben, da einige auf stärkere Federn von Wirth od. Wilbers umgerüstet haben.
Alternativ machen die oben genannten Federn im Soziabetrieb oder mit Gepäck durchaus Sinn.
Ich habe in der Gabel und am Dämpfer die Federn von Wirth drinn und bin zufrieden damit.
Liebe Grüße
Tom

Und Sie dreht sich doch - Viva la Vespa

Alle Jahre wieder: Der Seiberer Bergpreis, am 26. April 2020.
Alle Infos gibt es unter https://seiberer.at/
Komm, wenn du kannst...