Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Die Mutter dieses Forums.
Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 21. Mai 2019, 14:43

:D

So viele haben ja das Problem den Dämpfer nicht rauszubekommen für Höher bzw Tieferlegung

Hier die Lösung Made by moneylow
Das Spezialwerkzeug für den kleinen Mann

Funktioniert einwandfrei und darf gerne kopiert werden
IMG_20190521_143616106~2.jpg
Xf650 Wuppertal

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 509
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon takoda » 21. Mai 2019, 15:15

Kann man so machen. Ich hab mir von nem Kollegen was passendes zusammenschweißen lassen.
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 21. Mai 2019, 22:26

Ja hab Grad keinen Schweißer in der greifbaren Nähe gehabt.
Also Plan b :mrgreen:
Xf650 Wuppertal

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1917
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon AoS » 22. Mai 2019, 14:08

Danke für den Beitrag, ich war so frei und habe das Bild in der Technik-Ecke verlinkt.
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 22. Mai 2019, 15:03

Sehr gerne
Erleichtert einem einiges
Xf650 Wuppertal

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 733
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Chefschrauber » 22. Mai 2019, 21:17

Hmm, ich frage mich gerade wie ich das damals gedacht habe ohne dieses Werkzeug.

Habe das nicht sonderlich schwierig in Erinnerung.

Wo hängt es denn, wenns hängt?
Hatte mal ne schöne Freewind

Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 23. Mai 2019, 00:33

Beim ausschrauben des Dämpfers dreht der mit wenn man versucht die Inbusschraube am Boden des Gabelholms(Tauchrohr) zu lösen. Mit dem Tool kann man super den Dämpfer an der "krone" gegen halten. Da befindet sich eine innenzwölfkant in welche super dieses Werkzeug passt und man keine grosse Anstrengung hat gegenzuhalten oder mit nem Pressluftachrauber auf die besagte Inbusschraube losziehen.
Wie Takoda oben schon sagte man kann auch etwas zusammenschweissen, das war eigtl Plan a
Aber nachdem der Freundliche mir nen Kostenvoranschlag machte bei dem es so um die 250 Euronen losging dafür dass die nichtmal wussten was auf sie zukommt ...(o Ton des Telefonats). Dachte ich mir , ja gut dann doch Selbstbau ...
Mit Erfolg und ner Menge Spritgeld das ich gespart habe.


Falls im Raum Wuppertal jemand Bedarf hat sich das Ding zu leihen ab nächster Woche darf man sich gerne per Nachricht an mich melden
Xf650 Wuppertal

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 509
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon takoda » 23. Jun 2019, 21:38

Heute hab ich dann auch endlich mal dran gedacht, ein Foto von meinem Werkzeug zu machen... :D

photo_2019-06-23_20-53-05.jpg

Ursprünglich eine 1m lange Gewindestange, oben ein Stück abgesägt und als T-Griff wieder aufgeschweißt, unten eine Mutter aufgeschweißt. Dazu etwas Schrumpfschlauch an neuralgischen Stellen, um sowohl das Innengewinde des Gabelrohrs als auch die eigenen Hände zu schonen.
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 23. Jun 2019, 22:01

Das sieht sehr gut aus
Top job
Xf650 Wuppertal

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 509
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon takoda » 24. Jun 2019, 08:38

Danke. Ich hatte es zuerst ähnlich versucht wie du, mit der kompletten Gewindestange und gekonterten Muttern mit ordentlich Schraubensicherung (daher auch noch die zwei Muttern am einen Ende des Griffstücks), aber das wurde mir dann irgendwie doch zu unhandlich. Habe das gleiche Werkzeug auch nochmal eine Nummer kleiner für die GS500. Zum Glück haben wir auf der Arbeit ein Schweißgerät und jemanden, der damit umgehen kann, der hat mir dann beide Werkzeuge mal eben schick gemacht. :D
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 24. Jun 2019, 14:37

Ja das ist doch sehr cool
Da sieht man mal wieder dass man nur die richtigen Leute kennen muss um zum Schluss richtig moneten zu sparen

Ich habe mittlerweile ein anderes Problem
Ich möchte die ventile einstellen aber das Loch am Kurbelwelle Gehäuse möchte das nicht xD ist schon sehr angegriffen und wird sich wahrscheinlich rund drehen

Das bedeutet wieder basteln und hoffen denn die Dinger müssen definitiv eingestellt werden das ständige klackern ist nicht mehr auszuhalten tut mir in der Seele weh
Xf650 Wuppertal

Benutzeravatar
takoda
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 509
Registriert: 19. Mai 2016, 18:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon takoda » 24. Jun 2019, 17:04

Du meinst diese kleine Schraube oben auf dem Deckel? Die wollte bei mir auch nicht... ist aber auch so ne Suzuki-typische Hartquarkschraube... :roll:
...still out here in the wind and rain ~ I look a little older but I feel no pain...
1998 XF650 ~ 2004 GS500F ... 4 life!!!
.::Snailie, die Schrauberschnecke::.

Moneylow
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 41
Registriert: 7. Mär 2019, 14:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon Moneylow » 24. Jun 2019, 18:14

Ja dieser runde Deckel links
:oops:
Ich könnt verzweifeln das bedeutet wohl oder übel kaputt machen und beim hessler nen neuen Deckel bestellen :roll:
Xf650 Wuppertal

kielerjan
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 18. Feb 2013, 21:14

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon kielerjan » 30. Aug 2019, 22:56

Hi - würdest du auch verraten, welche Schlüsselweite bzw. Gewindedurchmesser das Teil haben muss? :)

Benutzeravatar
loop
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 549
Registriert: 10. Jul 2007, 19:02
Wohnort: Krems

Re: Spezialwerkzeug Dämpfer selbstgebaut

Beitragvon loop » 31. Aug 2019, 06:44

Im Link den AOS weiter oben gepostet hat seht 29mm.
Liebe Grüße
Tom

Und Sie dreht sich doch - Viva la Vespa

Alle Jahre wieder: Der Seiberer Bergpreis, am 26. April 2020.
Alle Infos gibt es unter https://seiberer.at/
Komm, wenn du kannst...