Bremse Dichtung

Die Mutter dieses Forums.
Benutzeravatar
110515
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 21. Mai 2015, 12:21

Re: Bremse Dichtung

Beitragvon 110515 » 12. Sep 2018, 11:03

Okay... nur wie dann anschließend das Fett heraus bekommen?

Ich werde es vermutlich einfach so machen, dass ich die Bremse provisorisch wieder anbaue , befülle, die Kolben raus drücke und alles wieder ab schraube.
Bild

Schorschistar
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 26. Apr 2018, 19:34
Wohnort: Ennepetal

Re: Bremse Dichtung

Beitragvon Schorschistar » 12. Sep 2018, 16:46

Hallo ich habe letztens bei meiner Suzi die Bremsen auf Stahlflex umgerüstet und alles neu abgedichtet . Es ging alles recht einfach von statten . Die Kolben habe ich kurz vorm Rausfluppen blockiert war absolut kein Problem . Nach dem reinigen alles gut einfetten und die kolben lassen sich einfach einführen . Bei meiner Savage hatte ich die Kolben mit Pressluft raus getrieben und wurden zum Geschoss weil ich vergessen hatte zu blockieren . Hatte ich mit einer Handpumpe gemacht dabei baute sich solch einen Druck auf dass mir der Kolben 7 m durch die Garage flog .
Gruß Jörg aus Ennepetal