Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Die Mutter dieses Forums.
Benutzeravatar
EinLangerNickName
Profi
Profi
Beiträge: 58
Registriert: 5. Nov 2014, 21:05

Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon EinLangerNickName » 18. Apr 2015, 11:48

:D Hi!

Nachdem ich den Simmerring für die Antriebswelle erneuert hab ist er auch mir nach kurzer Zeit wieder rausgeflogen...

Ich will jetzt die Kurbelgehäuseentlüftung prüfen, weiß aber nicht so recht wie, bzw weiß ich nicht wo diese verstopfen könnte. Schlauch zum Luftfilterkasten, okay, der ist in Ordnung, aber sonst kann ich einfach nichts entdecken, Luftfilterkasten ist auch ausgebaut, ich kann an dem Ding aber auch nicht wirklich etwas feststellen.

Wäre jetzt für ein paar Tipps echt dankbar :)

Hätte ich den Ring einkleben sollen??

EDIT:

Ölfilter ausgebaut und grausame Entdeckung gemacht...Vorbesitzer weiß von nichts...
Vielleicht irgendwo eine Leitung mit diesem Weißen Zeug verstopft? und WAS IST DAS!? Fühlt sich weich an...Dichtmasse??

Bild

:(

Motor ausbauen zerlegen?? Ich hab nur ne kleine Garage...

Kann denn durch eine verstopfung irgendwo der öldruck an dem simmerring so sehr steigen, dass er den Ring rausdrückt? müsste ja dann der "Ablauf" vom Getriebe zum Sumpf sein...Hat das schonmal jemand offen gehabt?

Benutzeravatar
wbdz14
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2774
Registriert: 11. Apr 2007, 20:57
Wohnort: Kitzingen

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon wbdz14 » 18. Apr 2015, 16:09

Schlauch am motorblock abzeihen und reinblasen. Den rest zusammengebaut lassen. Bei den jetzigen temperaturen dher unwahrscheinlich, daß es an der entlüftund liegt, die vereist nur im winter. Ist das silikon im ölfilter?
viewtopic.php?f=1&t=5596 Suzi Whongs Geschichte
Bild Tracy´s Geschichte

Benutzeravatar
EinLangerNickName
Profi
Profi
Beiträge: 58
Registriert: 5. Nov 2014, 21:05

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon EinLangerNickName » 18. Apr 2015, 18:24

Ja das hier ist der Ölfilter nach Ausbau

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 355714.jpg

habe den Simmerring der Antriebswelle ausgebaut und oben reingepustet, ging sehr leicht und die Luft ist sofort an dem Sitz des Simmerrings rausgekommen, daran liegt es wohl nicht.

Weißt du ob getriebekasten durch eine Trennwand vom Kurbelkasten getrennt ist? Und das Öl dann durch einen Kanal dort hinfließt? Nach dem Starten hat es keine 15 Sekunden gedauert und der Ring war wieder rausgedrückt...natärlich kam sofort jede Menge Öl.

Benutzeravatar
wbdz14
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2774
Registriert: 11. Apr 2007, 20:57
Wohnort: Kitzingen

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon wbdz14 » 18. Apr 2015, 18:56

besorg dir unbedingt den original-simmerring. hatte mir einen bei lamb geholt, den hat´s auc sofort wieder rausgedrückt. der originale geht ziemlich schwer reinzuklopfen und ist anscheinend ein paar hundertstel größer.
wenn du die kurbelgehäuaseentlüftung am luftfilter abziehst und den motor laufen läßt, müßten dort ziemlich viele blowby-gase entweichen und du kannst ausschließen, daß die entlüftung irgendwo zu ist. bei abgezogenenr entlüftung sollte der simmerring halten, sonst sitzt er möglicherweise einfach zu locker. reinkleben halte ich für pfuscherei, wenn da zuviel druck ist, sucht es sich den nächsten weg (zylinderhaube, steuerkennenspannerdichtung...)
motor hab ich noch nicht gespalten, aber auf der abbildung im büchli sieht´s so aus, als ob kurbelgehäuse und getriebe nicht großartig getrennt sind.
könnte das zeugs irgendein öldichtmittel sein?
viewtopic.php?f=1&t=5596 Suzi Whongs Geschichte
Bild Tracy´s Geschichte

Benutzeravatar
EinLangerNickName
Profi
Profi
Beiträge: 58
Registriert: 5. Nov 2014, 21:05

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon EinLangerNickName » 19. Apr 2015, 16:15

Studiere schon die ganze Zeit Explosionszeichnungen und Werkstatthandbuch von Suzuki, finde aber keine Erklärung dafür, dass der Ring an dieser Stelle vom Öldruck aus seinem Sitz gedrückt werden könnte...Wie wird das Lager dahinter eigentlich geschmiert? Ist in der Wand evtl noch ein Ölkanal der den Ring rausdrücken könnte wenn dieser zB zu tief drin sitzt?

Ich habe den original SuzukiRing gekauft und verwendet, jetzt natürlich nochmal einen bestellt...

Mit Öldichtmittel habe ich noch nie gepfuscht, keine Ahnung wie sich das verhält :D Der Vorbesitzer schwört er hätte da nichts eingefüllt was da nicht hineingehört, er hatte nur mal das Problem, dass der Motor mit Benzin gefüllt war, wegen einem defekten Benzinhahn

EDIT:

So langsam steige ich dahinter...Das welleninnere wird wenn ich das richtig sehe von der Ritzelseite mit öl versorgt: Der Kanal kommt von oben runter und hat dann eine querbohrung in Richtung Welle, der Ölaustritt ist zwischen Dichtring und Lager (Deswegen ist das Lager auch kein offenes denke ich). In der Welle ist Zwischen Simmerring und Lager die Öleintrittsbohrung, da soll das Öl hineinfließen.

Meine Vermutung: Ich habe den Dichtring zu weit eingeschoben, Der öldruck konnte nicht zwischen Lager und Simmerring hindurch und hat den Simmerring rausgeworfen.

Vermutung 2: Die Ölbohrungen der Antriebswelle sind verstopft, dadurch der Öldruck am Simmerring zu hoch.

Maßnahme: Einpresstiefe ausmessen und vorsichtig eindrücken wenn der neue Ring da ist plus n kleines Stoßgebet :D

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon AoS » 19. Apr 2015, 16:53

Ich würde auch gleich das Rückhalteblech von der DR 650 SE ("countershaft oil seal retainer", Nummer 24751-32E00) montieren, das müsste man über Suzuki bestellen können. Dann hast du Ruhe.

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
MaSc73
Profi
Profi
Beiträge: 107
Registriert: 13. Mär 2015, 11:45
Wohnort: Südpfalz

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon MaSc73 » 19. Apr 2015, 17:12

Ich hab mir im ebay auch einen Dichtring-Viererpack gekauft, kann man vergessen, bei mir hat´s den Dichtring nach 5km rausgedrückt,
hatte Glück das ich mich nicht abgelegt habe.
20141012_143940.jpg

Ich empfehle auch nur den original Suzuki-Ring zu benutzen. Bei meiner DR war die Entlüftung
auch ok, aber ich habe zusätzlich das Blech verbaut um Ruhe zu haben.
Hier ein Bild von dem Teil:
http://www.tigerparts.de/shop2/main_bigware_34.php?bigPfad=24_28_47&items_id=3820
Der Dichtring muss mit der Aussenkante genau bündig mit dem Motorgehäuse sitzen.

Gruß Markus
Bild]

Benutzeravatar
EinLangerNickName
Profi
Profi
Beiträge: 58
Registriert: 5. Nov 2014, 21:05

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon EinLangerNickName » 19. Apr 2015, 20:46

AoS hat geschrieben:Ich würde auch gleich das Rückhalteblech von der DR 650 SE ("countershaft oil seal retainer", Nummer 24751-32E00) montieren, das müsste man über Suzuki bestellen können. Dann hast du Ruhe.

Grüße,
Dirk


Ich wollte das Blech beim Händler bestellen, der wollte mich davon überzeugen, dass das Blech niemals an der XF passt und hat auf mein Einreden bei Suzuki angerufen die dann auch sagten es würde nicht passen...aber ihr seid euch sicher es passt bei der XF?

@MaSc73 genau so sah mein Hinterreifen auch aus, beim abbiegen hats mich fast umgehauen, garnicht cool..

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon AoS » 19. Apr 2015, 20:56

EinLangerNickName hat geschrieben:Ich wollte das Blech beim Händler bestellen, der wollte mich davon überzeugen, dass das Blech niemals an der XF passt und hat auf mein Einreden bei Suzuki angerufen die dann auch sagten es würde nicht passen...aber ihr seid euch sicher es passt bei der XF?


Zu 100% sicher.
Bild

Vermutlich ist die XF jetzt schon so alt, dass bei Suzuki in der passenden Abteilung keiner mehr arbeitet, der sie kennt.

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:

http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
EinLangerNickName
Profi
Profi
Beiträge: 58
Registriert: 5. Nov 2014, 21:05

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon EinLangerNickName » 19. Apr 2015, 21:12

Witzig, genau das bild habe ich gerade im zweiten Tab offen und mit nem Foto das ich in der Garage gemacht habe verglichen^^

Habs jetzt bestellt, Vielen Dank bis hier!! :)

Benutzeravatar
MaSc73
Profi
Profi
Beiträge: 107
Registriert: 13. Mär 2015, 11:45
Wohnort: Südpfalz

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon MaSc73 » 19. Apr 2015, 21:51

Sind die besoffen bei Suzuki? Die Motoren sind doch bis auf den Zylinder baugleich!
Die Motorgehäusehälften haben sogar die gleiche Bestellnummer: 11300-32863-000.
Meine DR650SE:
20141018_132224-600x800.jpg


Gruß Markus
Bild]

Benutzeravatar
EinLangerNickName
Profi
Profi
Beiträge: 58
Registriert: 5. Nov 2014, 21:05

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon EinLangerNickName » 26. Apr 2015, 10:16

Hallo!

Neues bei mir, habe den neuen Simmerring bündig zur Aussenkante des Gehäusedeckels eingesetzt und ihn aussen mit ein bisschen gewindedicht (das härtet nicht aus, bleibt so "zäh" benutzen wir in der Firma) benetzt.

Das Blech habe ich bestellt, aber die kommen damit irgendwie nicht an den Laden :? Wird eingebaut wenns da ist.

Bin dann erstmal 160km Autobahn gefahren, der Ring hat gehalten :o

Was ist bei langen Strecken eigentlich so eure Reisegeschwindigkeit? 120-130? Dadrüber klingt sie nicht mehr so cool, außerdem wird sie dann leicht flattrig, Vielleicht wegen den Conti TKC 80?

Vielen Dank bis hier!
Chrischan

Benutzeravatar
Isegrim
Moderator
Moderator
Beiträge: 515
Registriert: 14. Apr 2010, 19:39
Wohnort: Obernzell und Regensburg

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon Isegrim » 26. Apr 2015, 11:30

Also bei mir ist die Reise Geschwindigkeit zwischen 130 - 140...

Ich hab Conti Trail Attack drauf, und die xf wird absolut nicht instabil oder flatterig... Ich kann mir gut vorstellen das es bei dir am tkc liegt... Der ist ja doch eher grob profiliert...

Mfg
Bild
Obacht gem - länga lem...:D

Benutzeravatar
wbdz14
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2774
Registriert: 11. Apr 2007, 20:57
Wohnort: Kitzingen

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon wbdz14 » 26. Apr 2015, 21:53

dto.
viewtopic.php?f=1&t=5596 Suzi Whongs Geschichte
Bild Tracy´s Geschichte

pelz123
ganz neu hier
ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 11. Sep 2016, 12:27

Re: Simmerring wird rausgedrückt Öldruck/Leitung dicht?

Beitragvon pelz123 » 4. Jun 2018, 18:12

Zu 100% sicher.
Bild

Vermutlich ist die XF jetzt schon so alt, dass bei Suzuki in der passenden Abteilung keiner mehr arbeitet, der sie kennt.

Grüße,
Dirk



Habe das selbe Problem an meiner Freewind, kann mir jemand sagen woher ich dieses Wunderblech bekomme? Ich find es einfach nicht im Internet.
Für die DR650SE ist das Blech ja, aber passt ja auch auf die Freewind. Gibt es ein Deutschen verkäufer dafür oder kann man die nur übers Ausland bestelllen?

Vielen dank

Grüße

Update:
Habe doch noch ein Händler gefunden, Atikelnummer ist ja 24751-32E00-000.
https://www.suzukiersatzteile.com/d2p/d ... 32E00-000#