Faltenbälge

Die Mutter dieses Forums.
xberndx
ganz neu hier
ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 21. Sep 2008, 15:25
Wohnort: NRW

Faltenbälge

Beitragvon xberndx » 21. Sep 2008, 15:33

Hallo Leute, ich würde gern Faltenbälge an meine Freewind montieren. Wer hat damit Erfahrungen bzw. kann mir sagen, welche zu empfehlen sind. Danke.

Benutzeravatar
Herbert Cassau
Profi
Profi
Beiträge: 139
Registriert: 4. Jan 2004, 21:26
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Herbert Cassau » 21. Sep 2008, 16:24

Seinerzeit hab ich mir Faltenbälge bei einem der Üblichen besorgt und angebaut .
Am unteren Ende mußte der Gummirand teilweise ausgespart werden und hab
selbigen mit je einem Kabelbinder fixiert .
Grüße...
>wenn gott gewollt hätte das motorräder sauber sind dann wäre spüli im regen<

ruhri
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 1127
Registriert: 28. Jun 2006, 22:01
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitragvon ruhri » 23. Sep 2008, 07:43

Hi,

Faltenbälge machen auf jeden Fall optisch was her. Und sollen ja auch vor Schäden an der Chromschicht der Standrohre schützen (Steinschlag).

Ich habe mir die Dinger bei louis gekauft und bei der Lenkkopflager-Reparatur draufmachen lassen (ob man die möglicherweise auch bei eingebauter Gabel dranbekommt weiß ich nicht - käme vielleicht auf einen Versuch an).
Die Befestigung unten ist das Hauptproblem. Nachdem ich sie jetzt eine Weile lose auf der Gabelbrücke liegen hatte, bastele ich mir jetzt gerade eine Haltekonstruktion.

Gruß
ruhri

Benutzeravatar
wbdz14
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2761
Registriert: 11. Apr 2007, 20:57
Wohnort: Kitzingen

Beitragvon wbdz14 » 23. Sep 2008, 09:36

http://www.polo-motorrad.de/product/154 ... ils.0.html

wenn´s dir um den steinschlagschutz geht, würd ich eher protektoren empfehlen, bei faltenbälgen mußt du auf jeden fall die gabel ausbauen, was doch ein bischen aufwändig ist.
viewtopic.php?f=1&t=5596 Suzi Whongs Geschichte
Bild Tracy´s Geschichte

Benutzeravatar
GRemlin
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 356
Registriert: 10. Apr 2007, 10:19
Wohnort: Dortmund

Beitragvon GRemlin » 23. Sep 2008, 16:32

Es gibt auch Neopren-Stulpen (kaufbar bei den 3 üblichen Verdächtigen), die sich ohne Gabelausbau einfach mit Strapsen befestigen lassen. Aber auch da bleibt das Problem, daß es bei der FW unten quasi keine "Angriffsfläche" zur Befestigung gibt.
Da sind wir nun mächtig auf Ruhris Lösung gespannt ...
Je unheiler die Straße, desto spaßmachiger die Freewind!

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1145
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Maad » 24. Sep 2008, 11:44

Ich werd mir mal aus zwei alten Nierengurten mal was basteln. Die zu kaufende Lösung aus Neopren finde ich doch sehr teuer.
Habe vor es oben am Rohr einfach mit einem Kabelbinder zu befestigen und unten zwei Ausschnitte für den Gabelstabilisator zu machen und es dann mit Kabelbindern zu fixieren. So ist es wenigstens ansatzweise schmutzdicht.

LG
Marek

Benutzeravatar
Nazguhl
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 207
Registriert: 1. Nov 2006, 10:20
Wohnort: Feldkirch, Vorarlberg/Österreich

Beitragvon Nazguhl » 24. Sep 2008, 12:39

Hi,

ich habs so gelöst:

Bild

Bild

Allerdings ist da etwas Schweisskenntnis vonnöten :wink:

Gruss,

Jan[/list]
Wende Dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich!

http://www.meganecc.info

Benutzeravatar
GRemlin
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 356
Registriert: 10. Apr 2007, 10:19
Wohnort: Dortmund

Beitragvon GRemlin » 24. Sep 2008, 13:10

Bild Blasswerd ...

Das sieht echt klasse aus! Bild
Je unheiler die Straße, desto spaßmachiger die Freewind!

Benutzeravatar
zr7-fighter
Profi
Profi
Beiträge: 101
Registriert: 23. Jul 2008, 00:18
Wohnort: Märkisch Kongo
Kontaktdaten:

Beitragvon zr7-fighter » 25. Sep 2008, 07:37

wow :shock: lecka......

das sieht glatt nach einer Serienfertigung aus!!!!

Wer will sich Selbstständig machen?!?
Gruß Lars
(eBay: zr7-fighter)
SKYPE: larsdulle

Benutzeravatar
Mike650
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 8
Registriert: 10. Sep 2008, 19:03
Wohnort: 32339 Espelkamp
Kontaktdaten:

Beitragvon Mike650 » 25. Sep 2008, 08:01

zr7-fighter hat geschrieben:wow :shock: lecka......

das sieht glatt nach einer Serienfertigung aus!!!!...



Ja, dem schließe ich mich an. Wenn es bezahlbar ist! :wink:
Viele Gruesse
Michael

Benutzeravatar
Nazguhl
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 207
Registriert: 1. Nov 2006, 10:20
Wohnort: Feldkirch, Vorarlberg/Österreich

Beitragvon Nazguhl » 2. Nov 2008, 11:01

:D Freut mich wirklich wenn`s gefällt :D

Aber aus akutem Zeitmangel meinerseits, wirds wohl nix mit ner Serienfertigung... Leider.. :?

Aber einfach mal selber machen / machen lassen, gebe gerne Tips / Masse durch

Jan
Wende Dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich!

http://www.meganecc.info

stine27
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 36
Registriert: 5. Dez 2005, 22:03
Wohnort: im Ruhrpott

Beitragvon stine27 » 7. Nov 2008, 09:51

Hi Nazguhl,

habe Dir mal 'ne PN geschickt.

Gruß
Stine

MC
Profi
Profi
Beiträge: 74
Registriert: 22. Aug 2006, 08:32
Wohnort: Sulzbach/Taunus

Beitragvon MC » 29. Mär 2009, 22:16

Servus,

wollte mir auch Faltenbälge montieren.
Welche brauch ich denn von louis? gibt eine variante für gabel durchmesser 35-38 mm und eine für 40-43mm. Welchen gabeldurchmesser hat denn unsere kleine?
hab grad nix zur hand.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
MC

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1886
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Beitragvon AoS » 29. Mär 2009, 23:48

MC hat geschrieben:Welchen gabeldurchmesser hat denn unsere kleine?
hab grad nix zur hand.


43 mm. Für demnächst: http://www.xf650.net --> Technik --> Allgemeine technische Daten.

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

MC
Profi
Profi
Beiträge: 74
Registriert: 22. Aug 2006, 08:32
Wohnort: Sulzbach/Taunus

Beitragvon MC » 30. Mär 2009, 09:47

super, Danke.

hatte nur die Suche bemüht ;)